Blind Date auf der UP 13

"blind date" in Braille-Schrift
Es herrscht immer noch viel Unwissenheit über den Mehrwert, den Bedarf und die technischen Möglichkeiten von barrierefreien Apps, Webseiten und Software. Wir zeigen unter anderem am Beispiel von Touchscreen-basierten Smartphones und Tablets, wie gut das funktionieren kann. Die Aktion wird von den Mitgliedern des AK Barrierefreiheit innerhalb der German UPA organisiert. Wir freuen uns auf anregende Gespräche.

Themen

  • Blinde und Touchscreens – Liebe auf den ersten Klick
  • Usability für VIPs – Ich sehe was, das du nicht siehst
  • Blinde und der weiße Hai – Ich höre was, was du nicht siehst

Wann und Wo

Montag 12:30 Uhr am Stand der German UPA auf der diesjährigen Mensch und Computer in Bremen

Kommentare sind geschlossen.