Ernest Hemingway nutzt TYPO3 Neos?

In seiner Keynote auf der TYPO3 Konferenz 2014 in Berlin hat Morten Gade heute betont, wie wichtig das Werkzeug bzw. die verwendete Technologie für einen Autor ist. Ein bekanntes Beispiel ist die Schreibmaschine von Ernest Hemingway. Zu ihrem CMS haben die allermeisten Redakteure derzeit vermutlich ein weniger inniges Verhältnis (vorsichtig formuliert), als Hemingway zu seiner Schreibmaschine.

In seinem Vortrag hat Morten Gade mehrere Strategien vorgeschlagen, um das Verhältnis vom Autor zur Technik zu verbessern oder gar eine positive emotionale Bindung zu erzeugen. In dem Zuge hat er auch das Tool „Write or die“ erwähnt, einen Texteditor, der den Autor über verschiedene Anreize helfen soll, die Angst vor dem leeren Blatt zu überwinden. Im “Consequence Mode” beispielsweise muss der Autor in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Anzahl Wörter schreiben. Ist er zu langsam, bekommt er verschiedene alarmierende Hinweise. (An dieser Stelle ein Geständnis: Ich habe das Tool während des Vortrags kurz getestet, sorry für das Alarmgeräusch allen Zuhöreren). Solche Ideen wünscht sich Morten auch für Content Management Systeme.

Wir haben also spaßeshalber und als Proof of Concept Neos um einen „Write or die“ Editing Mode ergänzt. Viel Spaß!

Veröffentlicht unter TYPO3, TYPO3 Neos | Hinterlasse einen Kommentar

Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!

… und sind – in bester Hase-und-Igel-Manier – schon da!

Aber der Reihe nach:
Thomas Wawrzinoszek hat nun auch offiziell seinen Dienstsitz in Berlin. Dazu gehören ein Büro mit postalischer Anschrift, eine Rufnummer mit der Ortsvorwahl 030 und eine Gewerbenummer der Stadt Berlin. Sonst ändert sich nichts! – Die bewährte, kollaborative Tele-Arbeitsweise bei mindscreen wird fortgesetzt und kontinuierlich optimiert. Dazu gehören natürlich auch regelmäßige Treffen und gegenseitige Besuche, und da trifft es sich ganz gut, dass die T3CON in diesem Jahr an der Spree – nicht nur bildlich gesprochen, sondern direkt an der Oberbaumbrücke – stattfindet. Und damit zu Punkt Zwei:
Thomas Heilmann fährt diese Woche nach Berlin und wird dort zusammen mit Thomas Wawrzinoszek vom 8.- 10. Oktober die T3CON 2014 besuchen.
Die T3CON ist die größte Konferenz der TYPO3-Association. Dort trifft sich, zum mittlerweile zehnten mal, die gesammelte Vordenkerschaft der TYPO3-Community zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch. An den drei Tagen, die in die Themenschwerpunkte ‘Business’, ‘Future’ und ‘Knowledge’ gegliedert sind, wird es wieder viele interessante Vorträge und anregende Gespräche geben. Mit besonderer Vorfreude wird der Vortrag von Kasper Skårhøj erwartet – dem Erfinder und Ur-Vater von TYPO3, der sich in den vergangenen Jahren aus dem aktiven TYPO3-Umfeld zurückgezogen hatte.

Wir freuen uns auf spannenden Konferenztage in Berlin!

Website T3CON14 Berlin | 8. bis 10. Oktober 2014 | The 10th International TYPO3 Conference

Veröffentlicht unter Allgemein, TYPO3 | Hinterlasse einen Kommentar

mindscreen unterstützt das TYPO3camp Munich als Silber-Sponsor

Direkt nach der Konferenz “Mensch und Computer 2014″ geht es vom 5. bis 7. September 2014 mit dem TYPO3camp Munich weiter. Das themenbezogene Barcamp geht bereits ins siebte Jahr und mindscreen wird dabei sein. Zum einen unterstützen wir das TYPO3camp als Silber-Sponsor, zum anderen konnte Stefan eines der begehrten Tickets ergattern und wird am Camp teilnehmen.

Website TYPO3camp Munich | 5. bis 7. September 2014 | Willkommen beim TYPO3camp Munich

Wir freuen uns also auf die kommende (Un-)Konferenz-Woche. Vielleicht sehen wir uns bei dem Workshop “Accessibility Gig – Easy Checks” auf der “Mensch und Computer” oder beim TYPO3camp in München.

Veröffentlicht unter TYPO3 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Konferenz “Mensch und Computer 2014″ in München

Die diesjährige “Mensch und Computer 2014″ findet zwischen dem 31. August und dem 3. September 2014 an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München statt. Unter dem Motto “Interaktiv unterwegs – Freiräume gestalten” wird es während der vier Tage knapp 150 Vorträge, Workshops, Tutorials, Kurzbeiträge und Demos geben. Die Veranstaltungen verteilen sich auf den wissenschaftlichen Konferenzteil mit der Fachtagung Mensch-Computer-Interaktion (MCI) und auf die Praxistagung UP14 – Usability Professionals.

Logo MUC 2014 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

TYPO3 Developer Days 2014

In der kommenden Woche kommt die internationale TYPO3-Community wieder physisch zu den TYPO3 Developer Days 2014 (T3DD14), diesmal in Eindhoven, zusammen. Nach der T3CON in Stuttgart im vergangenen Jahr und der “Inspiring Conference” im April, besuche ich damit eine weitere Veranstaltung im Reigen der TYPO3-Konferenzen.

T3DD14 | TYPO3 Developer Days 2014 | June 19-22 2014 | Eindhoven, The Weiterlesen

Veröffentlicht unter TYPO3 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Internetauftritt der Kunstinstallation ONE SECOND

onesecond

Mit der Realisierung der Website www.onesecond.info unterstützen wir die gleichnamige Installation der Künstlerin Janine Mackenroth. Die Münchnerin markierte mit organisch abbaubarer weißer Farbe 4819,9 qm Rasenfläche des Münchner Olympiaparks und konfrontiert damit die Besucher physisch mit dem Schmelzen der Antarktis. Die 4819,9 qm entsprechen der Fläche die durchschnittlich pro Sekunde in der Antarktis aufgrund der Erderwärmung schmilzt.

Janine Mackenroth schafft es mit dem Projekt den einzelnen Betrachter in den ökologischen Diskurs einzubeziehen und zusätzlich, durch ihr Engagement und nicht zuletzt die beeindruckende Größe, Medien als Multiplikator für ihr Ansinnen zu gewinnen. Unter anderem berichteten der BR und der FOCUS über die Kunstinstallation ONE SECOND.

Bis zum 27.10. kann die Installation im Münchner Olympiapark erlebt werden. Zusätzliche Informationen bietet die Website www.onesecond.info – selbstverständlich optimiert für Smartphone, Tablet und Bildschirm.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Blind Date auf der UP 13

"blind date" in Braille-Schrift
Es herrscht immer noch viel Unwissenheit über den Mehrwert, den Bedarf und die technischen Möglichkeiten von barrierefreien Apps, Webseiten und Software. Wir zeigen unter anderem am Beispiel von Touchscreen-basierten Smartphones und Tablets, wie gut das funktionieren kann. Die Aktion wird von den Mitgliedern des AK Barrierefreiheit innerhalb der German UPA organisiert. Wir freuen uns auf anregende Gespräche. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

PBeaKK wird responsive

PBeaKK Website Desktop und Mobile
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

404-Handling statt Exception in Extbase: Catching 1297759968

Nehmen wir an, wir zeigen mit einer Extbase-Extension Stellenausschreibungen an. Neben der Listenansicht gibt es eine showAction, der die Ausschreibung übergeben wird. Aus dem Query-String tx_jobs_pi[job]=1 macht der PropertyMapper von Extbase ein Job-Objekt, alles gut soweit. Aber was passiert, wenn die Ausschreibung nicht mehr aktuell ist und deaktiviert wird? Weiterlesen

Veröffentlicht unter TYPO3 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Verstärkung

imageWir freuen uns, Thomas Wawrzinoszek bei mindscreen willkommen heißen zu können!

Als Diplom-Mediensystemwissenschaftler verfügt Thomas sowohl über ein tiefes technisches Fachwissen im Bereich der Programmierung und dem Einsatz moderner Technologien, als auch über ein disziplinenübergreifendes Verständnis konzeptioneller und gestalterischer Anforderungen beim Einsatz neuer Medien.

Nach mehrjähriger beruflicher Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und in verschiedenen Berliner Agenturen, ist Thomas seit Januar 2013 im Team von mindscreen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und viele erfolgreiche Projekte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert